Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

20.04.2017 - Kurzbericht: „Jugendarbeit in den Ortsteilen“

Unser Ziel ist es den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, eine „Blaupause“ vom Schul- und Alltagsstress zu geben. Im Offenen Jugendtreff können diese sich treffen, Konsolen- und Brettspiele zocken, Kickern, Billard spielen oder einfach nur abhängen und chillen. In den letzten Jahren stellten wir allerdings fest, dass gerade die Jugendlichen der Ortsteile oftmals den Jugendtreff nicht besuchten. Als wir dann von der Förderung innovativer Projekte der Jugendarbeit in den Ortsteilen hörten, war das unsere Gelegenheit. In unserer wöchentlichen Mitarbeiterversammlung entschieden wir, wenn die Jugendlichen keine Möglichkeit haben zu uns in den Ortskern zu kommen, kommen wir eben in deren Ortsteile. Um die Ortsteile gegenseitig anzuspornen überlegten wir uns, ein Dorf-Turnier auszurichten. Nachdem erfahrungsgemäß viele Jugendliche Spaß am Konsolenspiel „FIFA“ haben, entschieden wir uns für das Projekt „FIFA-Dorf-Turnier“.
Zeitgleich bewarb die Gemeinde ein Förderprogramm innovativer Projekte der Jugendarbeit in den Ortsteilen. Diesen Anlass nahmen wir zur Gelegenheit und bewarben uns für die Förderung. Die Fördervoraussetzungen wurden uns vom Auswahlgremium positiv bestätigt, so dass wir die volle Fördersumme in Höhe von 1.000,- € zugesichert bekommen haben.
Wir haben die 1.000,- € sinnvoll investiert in eine mobile Beschallungsanlage, eine mobile Leinwand, Zubehör für die Konsole, das Konsolenspiel FIFA 17 und die Gewinnerpokale.
So sind wir mit Leinwand, Beamer, Konsole, Beschallungsanlage und allem was dazu gehört in die einzelnen Ortsteile gefahren und haben das Turnier vor Ort abgehalten. Die 2 besten Spieler jedes Ortes wurden zu dem FIFA-Dorf-Turnier Finale im Haus der Generationen, von-Hirschberg-Straße 10, 91077 Neunkirchen am Brand eingeladen.
Jeder Spieler bekam die Chance in 2 Spielrunden sein Können unter Beweis zu stellen. Nach einigen aufregenden Stunden und dem Pokalspiel stand der Sieger fest. Das FIFA-Dorf-Turnier gewann ein Jugendlicher aus dem Ortsteil Ebersbach. Unseren herzlichen Glückwunsch noch auf diesem Wege zu diesem grandiosen Erfolg.
Alleine durch die Unterstützung und Förderung durch die Marktgemeinde Neunkirchen am Brand war es uns möglich dieses bisher einmalige Projekt zu realisieren. Nachdem wir uns der Unterstützung der Jugendarbeit aller Neunkirchner Jugendlichen verschrieben haben, werden wir die geförderten Investitionen (Leinwand und Beschallungsanlage) bei Bedarf der Marktgemeinde sowie allen Neunkirchner Vereinen zum Ausleih zur Verfügung stellen. Bei Interesse bitten wir daher uns unter jcappendix@gmail.com oder bei Frau Stefanie Geist unter der Telefonnummer 0151/41866674 zu melden.
Das ehrenamtliche Team des Offenen Jugendtreffs Neunkirchen am Brand möchte sich auch nochmal auf diesem Wege bei der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die stetige Unterstützung in der Vergangenheit bedanken.
Stefanie Geist
1. Vorstand
Offenen Jugendtreffs Neunkirchen am Brand e.V.

SCHNELLSUCHE
OFT GESUCHT