Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

12.10.2017 - Der Markt Neunkirchen a. Brand warnt vor Spam-E-Mails


Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass die derzeit in Umlauf befindlichen Spam-E-Mails mit der vermeintlich bekannten E-Mail-Adresse des Marktes „…@ neunkirchen-am-brand.de“ unter Angabe eines Betreffs, wie z. B.

- „Rechnungsnummer …“
- „Rechnungs-Details …“
- „Invoice …“
und Rechnungsanhängen (Word, Excel, ZIP- und PDF-Dateien) bzw. einem Link ins Internet zum Herunterladen einer Datei keinesfalls vom Markt Neunkirchen a. Brand verschickt wurden.

Durch die vorgenannten Begriffe wird den Bürgerinnen und Bürgern eine Geschäftsbeziehung vorgegaukelt mit dem Versuch, diese zum Anklicken bzw. zum Öffnen der Anhänge und Verlinkungen zu bewegen.

Der Markt Neunkirchen a. Brand distanziert sich von diesen Betrüger-E-Mails und empfiehlt zur eigenen Sicherheit, beim Eingang einer solchen E-Mail keinesfalls die Anhänge bzw. Verlinkungen zu öffnen. Derartige Spam-E-Mails sollten sofort gelöscht werden.

Um Beachtung und entsprechende Vorsicht wird gebeten.

Markt Neunkirchen a. Brand, 11.10.2017

H. Richter
1. Bürgermeister


Dieser Beitrag ist bis einschließlich 31.10.2017 auf der Startseite. Anschließend finden sie ihn im Archiv.

SCHNELLSUCHE
OFT GESUCHT