Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

27.01.2018 - 1.000 Euro Spende für das Freibad

Mitten im Winter ins Freibad: Sabine Guttenberger ließ sich von winterlichen Temperaturen nicht abhalten, ins Freibad zu gehen, und überreichte dort am 13. Januar 2018 eine großzügige Spende an den Vorstand des Fördervereins Schwimmbad Neunkirchen am Brand e.V. Damit profitierte unser Freibad schon zum zweiten Mal von Guttenbergers Adventsmesse während des Neunkirchner Weihnachtsmarkts, dessen Erlös immer an Angebote für die Neunkirchner Jugend geht.

„Wir möchten, dass das Geld in Neunkirchen bleibt!“ drückte Frau Guttenberger ihren Wunsch nach örtlichem Zusammenhalt aus. Auf die Frage nach dem Verwendungszweck schilderte Christian Prophet, 1. Vorsitzender des Vereins: „Wasserwacht und Förderverein haben schon einige Zeit den Traum, eine Aqualine über das Becken zu spannen. Die Fundamente sind bereits gelegt, aber für das Gerät selbst fehlt noch das Geld.“ Guttenbergers Spende von 1000 Euro hat dieses Ziel in erreichbare Nähe gerückt, wofür sich die Mitglieder des Vorstands herzlich bedanken.

Ein solches Band, wie eine Slackline über das Wasser gespannt, bringt eine Menge Spaß beim Versuch, sich möglichst lange auf dem Band zu halten ohne ins Wasser zu fallen. Dabei werden Muskulatur und Gleichgewichtssinn gefordert, was ganz nebenbei zur Erhaltung der Gesundheit beiträgt.

Um die Ausstattung des Freibads stetig zu verbessern, hofft der gemeinnützige Verein auch weiterhin auf Spenden. Bei Angabe der Adresse des Spenders wird selbstverständlich eine Spendenquittung zugesandt. Das Spendenkonto lautet: IBAN DE52 7636 0033 0003 0270 90 bei der VR-Bank in Neunkirchen.


[Text und Foto: FöV Schwimmbad Neunkirchen am Brand e.V.]

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE