Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Hereinspaziert!


noch drei Sonntage (12., 19. und 26. September) jeweils von 11:30 bis 17:00 Uhr haben sie die Möglichkeit, sich kulturhistorische Kostbarkeiten aus Neunkirchen - es sind wirklich Kostbarkeiten darunter! - aus verschiedenen Jahrhunderten im Felix-Müller-Museum im Zehntspeicher anzusehen.
Auf unserer Museumsseite finden sie einen Überblick über die Ausstellung und eine Bildergalerie der Eröffnungsveranstaltung.

Und wenn sie schon mal da sind bieten sich zwei Abstecher an: gleich nebenan, im Alten Bahnhof und in der Katharinenkapelle finden zu gleichen Öffnungszeiten auch interessante Ausstellungen statt: das Heimatmuseum ist ebenfalls geöffnet mit einer Sonderschau "Franzosenkriege in und um Neunkirchen" und der Freundeskreis für Kust und Kultur zeigt die von Bruno Rehm konzipierte Ausstellung "Dokumentation zur Restaurierung des Ehemaligen Sakralgebäudes Katharinenkapelle".

SCHNELLSUCHE