Sie befinden sich hier: Startseite > Kids and Teens > Multifunktionsplatz > Sponsorenseite
Logo eDienste

Logo willkommen-in-neunkirchen.de
suchen

Termine

Aktuelle Meldungen

zuletzt geändert


Bild für Fusszeile Info

Der Multifunktionsplatz an den Heuwiesen

Die Sponsoren

Bausponsoren

Ausstatter

Durch Anklicken des Logos können sie sich auf den Sponsorenwebseiten informieren (falls vorhanden!)


Bausponsoren

Ohne diese Sponsoren (hier in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet) wäre das Zustandekommen des Platzes nicht möglich geworden!


auch von diesen (privaten) Spendern wurde der Bau großzügig unterstützt:

Familie Dobler, Neunkirchen
Manfred Marx, Neunkirchen
Ulrich Thiemann, Neunkirchen
Hannes und Dorothea Waser, Neunkirchen
Ursula Wittmann

Agenda 21 AK Soziales (Spendensammlung)

sowie von den vielen ungenannten Neunkirchnern, die bei der Haussammlung der Hauptschule gespendet haben.

 


Ausstatter

Nachdem der erste Bauabschnitt des Multifunktionsplatzes abgeschlossen ist, wurde im Jugendforum unter der Leitung des Jugendbeauftragten Martin Walz eine Prioritätenliste für die weiteren Maßnahmen erstellt. Dabei zeigten sich die teilnehmenden Jugendlichen bestens informiert und brachten wertvolle Erkenntnisse über Skaterplätze ein. Als Priorität 1 wurden Basketballkörbe an den Stirnseiten des Hockeyplatzes genannt, gefolgt von einem Curb und einer Rail. Gemeint sind ein Randstein mit einer ebenmäßigen Kante und eine Eisenstange, auf denen mit verschiedenen Skatertricks entlang gerutscht werden kann.

 

Hier finden Sie die Sponsoren (in zeitlicher Reihenfolge), die durch ihre Spenden die Ausstattung des Platzes mit notwendigen Geräten ermöglichen.

Nach der Fertigstellung des 1. Bauabschnittes hat der CSU Ortsverband Neunkirchen am Brand mit einer Spende in Höhe von 300,- € den Startschuß für die Ausstattungsspenden gegeben.

Für den zweiten Bauabschnitt des Multifunktionsplatzes ging beim Markt bereits eine großzügige Spende des Maler- und Stuckbetriebs Guttenberger in Höhe 1.500,- € von ein. Damit sollen Basketballkörbe angeschafft werden. 

Für die Raiffeisenbank Neunkirchen am Brand überreichten der Vorstandsvorsitzende Herbert Biemann und Vorstand Siegmar Burkhardt einen Scheck über 500,- € als Beitrag für den Curb.

Die Firma PerfectSolar GmbH spendete den gesamten Erlös des „2. Forums Erneuerbare Energien“ am 7. Mai im Zehntspeicher. Der Scheck in Höhe von 300,- € wurde durch Geschäftsführer Thomas Franke überreicht.

Der 1. Vorstand des Männergesangsverein Frankonia Großenbuch wettete gegen den 1. Bürgermeister Heinz Richter, dass er es schafft, am Bürgerfestsonntag 2010 um 14.00  Uhr, 600 aktive Sänger/-innen aus dem fränkischen Sängerbund auf dem Zehntspeicherplatz zu versammeln, die unter der Dirigentschaft von Chorleiter Wolfgang Teller, drei Gesangsstücke vortragen. Es waren schließlich 819 Sänger aus 44 Vereinen anwesend, so durfte Heinz Richter am Sonntagabend mit seiner Tochter auf "Tour" gehen, bei der sie auf dem Bürgerfest 1009,73 € für die Ausstattung des Multifunktionsplatzes ersammeln konnten.

 


 

TOP