Sie befinden sich hier: Startseite > Museen > Felix-Müller-Museum > Museum Sonderausstellungen
Logo eDienste

Logo willkommen-in-neunkirchen.de
suchen

Termine

Aktuelle Meldungen

zuletzt geändert


Bild für Fusszeile Info

Felix-Müller-Museum - Sonderausstellungen

 

 
 

  ehemalige Sonderausstellungen bis Ende 2010

ehemalige Sonderausstellungen ab 2011

 

Mutter und Kind - Geburt und Tod

 

Sonderausstellung im Felix-Müller-Museum vom 12. Juni bis zum 25. September 2016.

Das Museum ist immer sonntags von 15 bis 17 Uhr geöffnet, für Gruppen jederzeit nach vorheriger Anmeldung unter Tel. 09134/1837.

Die Themen „Mutter und Kind“ sowie „Geburt und Tod“ sind von zentraler Bedeutung im Lebenswerk des Bildhauers und Malers Felix Müller. Das Museum widmet eine neue Sonderausstellung schwerpunktmäßig dieser Thematik. Gezeigt werden Skizzen und Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen hierzu aus allen Schaffensperioden des Künstlers.
 
Christgeburt, Kreuzigung und Kreuzabnahme ergänzen die Werkauswahl, denn dies sind ja letztlich auch Mutter-Sohn-Geschichten. Mit dabei ist eine kürzlich aufgetauchte Figur der Heiligen Familie aus Privatbesitz, entstanden in den 1930er Jahren. Außerdem werden Teile der ständigen Ausstellung gezeigt.
 
Nachstehend ein kleiner Rundgang durch die Sonderausstellung:
Weihnachtskrippe, Mitte 1930er Jahre, Privatbesitz
 
Fotos: Marijana Dollack, Neunkirchen

TOP