Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Geografie und Topologie

Fläche

Neunkirchen a. Brand hat eine Gemeindefläche von 26,37 km²

Gehört zum Lankreis Forchheim, Regierungsbezirk Oberfranken.

Höhenlage

Neunkirchen a. Brand liegt auf 317 m über NN.

Der höchste Punkt befindet sich mit 548 m über NN auf dem Hetzlas.

Flüsse und Bäche

Alle Bäche der Marktgemeinde fließen in die Schwabach und damit weiter zum Main und Rhein.

  • Brandbach von Hetzles kommend, durch Neunkirchen, mündet nach Dormitz in die Schwabach
  • Brannbach entspringt östlich von Neunkirchen, mündet östlich von Dormitz in die Schwabach
  • Ebersbach von Ebersbach kommend, fließt westlich von Neunkirchen, mündet in Dormitz in den Brandbach
  • Haarbach vom Hetzlas kommend, mündet in Baad in den Brandbach
  • Rödlaserbach von Rödlas kommend, durch Ermreuth, mündet kurz vor Dachstadt in die Schwabach
  • Saarbach von Gleisenhof kommend, zur Saarmühle, mündet in Ermreuth in den Rödlaserbach
  • Sendelbach vom Lindelberg kommend, durch Großenbuch, mündet in Kleinsendelbach in die Schwabach

Nachbargemeinden

SCHNELLSUCHE