Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

31.01.2008 - Neues aus dem Museum

NEUES AUS DEM MUSEUM

Die offiziell am 6. Januar 2008 beendete Sonderausstellung des bildhauerischen Werkes wird in veränderter Gestalt bis Ostersonntag weiterlaufen. Einige der Leihgaben aus Privatbesitz mußten wir zurückgeben, dafür haben wir Werke aus den Beständen des Museums ergänzt. Eine interessante Leihgabe haben wir aus Effeltrich erhalten: 8 Holzreliefs, die Felix Müller 1959 für die dortige Volksschule geschaffen hat. Außderdem sind noch die 1941/1942 in Rußland entstandenen Ölkreidezeichnungen (Porträts und Landschaften) zu sehen. Also schauen Sie ruhig mal rein das Museum ist immer einen Besuch wert!
Danach greifen wir eine schöne Tradition aus den ersten Jahren des Museums auf. Unter dem Titel "Zu Gast bei Felix Müller" wird es in der Zeit vom 30. März bis 20. April 2008 eine Ausstellung mit Landschaftsbildern und Stilleben des Malers Arne Stahl geben. Er lebt und arbeitet in der Toscana, ist aber häufig in Neunkirchen, wo seine Mutter und der Bruder wohnen. Da in Bamberg die Feierlichkeiten zum 1000-Jahre-Jubiläum beendet sind, ist dort auch wieder Platz für andere Dinge. Wir freuen uns, daß wir vom Diözesanmuseum in Bamberg eingeladen wurden, dort in der Zeit vom 18. April bis 20. Juli 2008 Werke Felix Müllers auszustellen: seine wichtigen Beiträge zur christlichen Kunst. Parallel zur Ausstellung in Bamberg zeigen wir im Museum die "weltlichen" Dinge: Landschaften, Stilleben, Porträts. Zwischendrin gibt es aus Anlaß des 10. Todestages von Gertrud Müller im Mai/Juni noch eine kleine Sonderausstellung, die ihrem Andenken gewidmet ist.

Soweit also die aktuellen Informationen aus dem Museum. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
PL

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE