Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

08.12.2016 - Lebendiger Adventskalender

Lebendiger Adventskalender, was ist das?
Es treffen sich Menschen an den Abenden vom 1.- 22. Dezember an unterschiedlichen Orten innerhalb des Marktes Neunkirchen. Weder Kirchenmitgliedschaft noch andere soziale Beziehungen spielen bei der Teilnahme als Gastgeber oder Besucher eine Rolle, denn wichtiger ist, dass Gemeinschaft und Begegnung erlebt werden können. Die Treffpunkte sind vor Fenstern oder Türen der jeweiligen Gastgeberinnen oder Gastgeber. Eine Gruppe aus der kath. Pfarrgemeinde organisiert und koordiniert die Verteilung der Adressen auf die verschiedenen Adventsabende. Das jeweilige „Fenster“ kann aus der Gestaltung eines realen Fensters, einer Tür, Garage oder Ähnlichem durch die Datumszahl, Lichter, Bilder, und anderer Elemente bestehen. Die einzelnen „Fenster“ können zu einem bestimmten Thema gestaltet sein, oder auch einfach allgemein das Thema Advent als Hinführung zum Weihnachtsfest aufgreifen. Lieder und Texte sind bewusst so gewählt, dass Kirchenzugehörigkeit oder innere Nähe zu einer Kirche nicht Voraussetzung sind, um sich willkommen zu fühlen. Die Gastgebenden führen dann durch eine kleine Feier von max. 10-15 Minuten. Die Inhalte dieser Feier sind frei gestaltbar. In der Regel gehören Lied(er) Geschichte oder Besinnung und (Segens-)gebet dazu. Es können im Anschluss an diesen Teil dann auch Kekse, warme Getränke und ähnliches angeboten werden.

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE