Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

15.04.2008 - Risiko Mobilfunk in Neunkirchen?

O2 plant einen 45 m hohen Mobilfunkmast mit starker Sendeleistung auf dem Hockenberg

Eine Sendeanlage dieser Größe betrifft einen Großteil Neunkirchens sowie Großenbuch und benachbarte Ortsteile. Wir wollen eine Verschandelung des Landschaftsbildes verhindern und mit Hilfe einer durchdachten Standortwahl mögliche Gefahren durch Mobilfunkstrahlung für die Bevölkerung minimieren.

EINLADUNG ZUR INFORMATIONSVERANSTALTUNG
am Donnerstag, den 24.04.2008, 19:00 Uhr im Zehntspeicher/Neunkirchen a.Br.

Wir möchten Sie alle, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Mobilfunk/elektromagnetische Felder einladen.

Der Physiker Herr Dr. Volker Schorppaus Karlsruhe und die Ärztin Frau Dr. med. Cornelia Waldmann-Selsamaus Bamberg werden Sie über physikalische Grundlagen und mögliche Gefahren/Risiken für die menschliche Gesundheit informieren. Herr Frank Herdegen von der Interessengemeinschaft Mobilfunk betroffener Bürger Kleinsendelbach wird Betroffene vorstellen, die persönlich über ihre Gesundheitsstörungen berichten.

Wir hoffen auf rege Beteiligung. Mobilfunk betrifft uns alle!

IG Mobilfunk mit Verstand- für ein gesundheitsverträgliches Mobilfunkkonzept der Agenda 21 Bauen-Energie-Mobilität
in Zusammenarbeit mit der IG Kleinsendelbach.

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE