Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

21.11.2020 - Virtuelle Bürgerversammlung am 2. Dezember 2020

Aufgrund der beschlossenen Maßnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung der sich verschlimmernden Corona-Situation mussten unsere Bürgerversammlungen leider abgesagt werden. Wie bereits angekündigt, möchten wir den Bürgerinnen und Bürgern jedoch im Rahmen einer virtuellen Bürgerversammlung die Möglichkeit bieten, ihre Anliegen und Anfragen vorzutragen.

Abgehalten wird die virtuelle Versammlung in Form eines Livestreams über Youtube am 02.12. um 19:00 Uhr. Auf der Startseite der Homepage des Marktes finden Sie am Tag der Versammlung einen Link, über den Sie zum entsprechenden Livestream gelangen.

Bitte wählen Sie sich rechtzeitig auf den Livestream ein. Über den Youtube-Chat, über unsere eMail-Adresse info@neunkirchen-am-brand.de und über Telefon 09134/705-0 (dies bitte nur in Ausnahmefällen) können die Bürgerinnen und Bürger während des Livestreams ihre Fragen und Anmerkungen einbringen. Damit die virtuelle Bürgerversammlung so möglichst reibungslos ablaufen kann, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Und um allen Anfragen auch im gebührenden Maß gerecht werden zu können, möchten wir darum bitten, die Beiträge möglichst bereits im Vorfeld an die Gemeindeverwaltung zu übermitteln.

Der erste Bürgermeister Martin Walz zeigt zu Beginn der virtuellen Bürgerversammlung die Schwerpunkte und Erfolge des laufenden Geschäftsjahres der Gemeindeverwaltung auf und berichtet über die Entwicklung und zukünftigen Projekte der Marktgemeinde. Im Anschluss daran gehen wir auf die eingereichten Fragen und Anregungen ein. Die Bürgerversammlung wird einen Zeitrahmen von bis zu zwei Stunden umfassen. Alle eingereichten Fragen, die bis dahin nicht beantwortet werden konnten, werden im Nachgang in einem zweiten Video abgehandelt.

Im Nachgang zur Bürgerversammlung hat sich die Gemeindeverwaltung dazu entschlossen, die Präsentation der aktuellen Themen aus der Gemeinde auch auf der Homepage des Marktes zum Abruf bereit zu stellen. Zudem wird der komplette Live-Stream auch nach der erfolgten Bürgerversammlung weiterhin abrufbar sein. Die abgesagten Präsenz-Bürgerversammlungen werden wir schnellstmöglich nachholen.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und Austausch mit unseren Bürgerinnen und Bürgern und danken Ihnen für Ihre Mithilfe bei dieser besonderen Form der Bürgerversammlung.


Diese Ankündigung ist bis einschließlich 02.12.2020 auf der Startseite zu finden und wird nicht im Archiv gespeichert.

SCHNELLSUCHE