Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

26.02.2021 - Stand der Impfanmeldungen

Stand der Impfanmeldungen (26.02.2021)

Anfang Februar wurden durch die Gemeindeverwaltung über 600 Briefe an die Personengruppe 80+ betreffend der Impfung gegen das SARS-CoV-2 Virus versandt.

Annähernd 140 Personen dieser ersten Impfgruppe wurden bereits durch das Impfzentrum in Forchheim bzw. in den Altenpflegeheimen geimpft.

Weitere ca. 330 Personen konnten zudem mit einem Impftermin im mobilen Impfzentrum in Neunkirchen am Brand versorgt werden. Wir freuen uns über diese gute Impfquote.

Um auch die Personen zu versorgen, die ohne fremde Hilfe nicht zum Impfzentrum in Neunkirchen gelangen können, konnten wir den ASB (Arbeiter Samariter Bund) als Fahrdienst mobilisieren. Die Kosten dafür trägt der Markt Neunkirchen. Einen herzlichen Dank an den ASB für diese wertvolle Unterstützung.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass wir als Gemeindeverwaltung keinerlei Einfluss auf die Reihenfolge und Priorisierung der zu impfenden Personengruppen haben. Diese wird durch das Bundesministerium für Gesundheit geregelt und von den einzelnen Impfzentren umgesetzt. Auch haben wir bisher keinerlei Informationen darüber, zu welchen Terminen die Impfung der nächst folgenden Gruppe der Ü70 Personen (Schutzimpfungen mit hoher Priorität) erfolgen wird. Bitte wenden Sie sich dafür direkt an das Impfzentrum in Forchheim unter der Tel.-Nr.: 09191/950 46 06 oder unter eMail: termin.impfzentrum@ugef.com

SCHNELLSUCHE