Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

06.03.2021 - Stellenausschreibung Geschäftsleitung

Der Markt Neunkirchen a. Brand (Landkreis Forchheim) ist mit mehr als 8.500 Einwohnern eine zukunftsorientierte, prosperierende Kommune in unmittelbare Nähe des Großraums Nürnberg, Fürth, Erlangen am Rande der Fränkischen Schweiz.

Da die bisherige Stelleninhaberin in den Ruhestand tritt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen
Geschäftsleitende/n Beamtin/Beamten (m/w/d)
in Vollzeit.

Zu Ihren wesentlichen persönlichen Aufgaben gehören:
- Leitung des Fachbereichs „Zentrale Dienste“ beim Markt Neunkirchen a. Brand
- Kommunal-, Verwaltungs- und Personalrechtliche Grundsatzfragen
- Vertragsangelegenheiten, Personalführung und Personalentwicklung
- Teilnahme an Sitzungen und Informationsveranstaltungen
- Verwaltungsorganisation, Verwaltungsgliederung und Geschäftsverteilung Allgemeines Verwaltungs-, Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrecht

Außerdem gehören zu den Aufgaben des Fachbereichs unter anderem die Betreuung der kommunalen Gremien, die Kultur und Erwachsenenbildung, die Schulverwaltung, unsere Bücherei, Synagoge und Museum, die interkommunale Zusammenarbeit, Städtepartnerschaften und Informationstechnik und Datenschutzkoordination

Wir erwarten von Ihnen:
- Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn "Verwaltung und Finanzen" bzw. erfolgreich abgelegte Fachprüfung II (Verwaltungsfachwirt/in) mit einschlägiger Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung oder eine vergleichbare Ausbildung, z. B. Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften
- Fundierte Rechtskenntnisse im Aufgabenbereich, insbesondere im Kommunalrecht und allgemeinen Verwaltungsrecht sowie in personalrechtlichen Fragen des Beamten- und Tarifrechts
- mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsposition ist unverzichtbar
- ein hohes Maß an Führungsqualität, Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
- Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, ausgewogenes Urteilsvermögen, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
- Belastbarkeit und wirtschaftliches Denken
- sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeiten sowie sicheres und bürgernahes Auftreten
- Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten (Teilnahme an Sitzungen und anderen Veranstaltungen)
- sichere IT-Kenntnisse und Grundverständnis für technische Zusammenhänge

Wir bieten Ihnen:
- eine Führungsposition an der Spitze in der Kommunalverwaltung
- eine vielseitige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
- ein freundliches, kompetentes und engagiertes Team
- gleitende Arbeitszeit
- gute Fortbildungsmöglichkeiten
- die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes. Die Besoldung/Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis maximal BesGr. A 13, bzw. EG 12 TVöD.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 29.03.2021. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online an personalamt@neunkirchen-am-brand.de. Alternativ können Sie sich auf dem Postweg unter folgender Adresse bewerben:

Markt Neunkirchen a.Brand
Personalamt
Klosterhof 2-4
91077 Neunkirchen a. Brand

Für weitere Informationen stehen Ihnen unser 1. Bürgermeister, Herr Martin Walz, persönlich unter Tel. 09134-705-0 (über unser Vorzimmer) bzw. per E-Mail unter info@neunkirchen-am-brand.de sowie unsere Geschäftsleitende Beamtin, Frau Gabriele Braun (Tel. 09134-70516), gerne zur Verfügung.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet. Digital eingereichte Unterlagen werden gelöscht.

Ergänzend die Stellenausschreibung Geschaeftsleitung als PDF.

SCHNELLSUCHE