Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

12.09.2021 - FW Ebersbach: Spendenaktion war voller Erfolg

Wir sind immer noch beeindruckt, wie viele Bürger:innen, aber auch Unternehmen, sich an der Spenden- und Sammelaktion der FF Ebersbach beteiligt haben. An vier Tagen konnten am Ebersbacher Gemeinschaftshaus sowohl Sach- als auch Geldspenden für die Flutopfer in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen abgegeben werden. Von dem gespendeten Geld wurden wiederum benötigte Artikel in den umliegenden Baumärkten und Geschäften gekauft. In Summe kamen über 3.500 Sachspenden mit einem Wert von ca. 20.000€ zusammen.

Die Sachspenden wurden von uns erfasst, sortiert und transportfähig verpackt. In einem auf dem Parkplatz des Gemeinschaftshauses aufgestellten Zelt wurden sie bis zum Abtransport zwischengelagert. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, waren zeitweise bis zu 15 Personen zur Mithilfe vor Ort.

Ziemlich schnell wurde klar, dass der ursprünglich geplante 12t LKW nicht ausreicht. Ohne zu zögern stellte die Firma Früchte Schmidtlein GmbH aus Hetzles einen 18t LKW inkl. Anhänger zur Verfügung und übernahm obendrein noch die kompletten Betriebskosten des LKWs.

Nachdem alle Spenden verpackt und verladen waren, machten wir uns mit 8 Kameraden am Sonntag, den 05.09. um 03:00 Uhr morgens auf den Weg nach Sinzig in Rheinland-Pfalz. Dort wurden die Spenden mit lokaler Unterstützung entladen und auf Paletten umgeschlichtet. Als wir nach 16 Stunden wieder in Ebersbach eintrafen, erreichte uns schon die Nachricht, dass eine Vielzahl der Spenden bereits auf dem Weg in die betroffenen Gebiete sind und dort unmittelbar zum Einsatz kommen.

Glücklich, nachdenklich und angesichts der Bilder auch teilweise fassungslos über die dortigen Zustände, fand die Aktion am Sonntagabend um 20:00 Uhr mit dem Aufräumen des Gerätehauses und der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft unseres Feuerwehr-Fahrzeuges ihr Ende.

Wir bedanken uns im Namen der betroffenen Menschen im Katastrophengebiet herzlich bei allen Spender:innen. Es ist uns nicht möglich alle Personen hier einzeln aufzuzählen. Dennoch wollen wir stellvertretend für alle Spender:innen einige Vereine und Unternehmen erwähnen, die uns in besonderer Weise unterstützt haben:
Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen, die Ebersbacher Dorfgemeinschaft, den Trachtenverein Ebersbach und die Blaskapelle Ebersbach für ihre großzügigen Spenden.
Vielen Dank auch an die Firmen Getränke Elbl, Lothar Buttler Malergeschäft, Elektro Heinlein GmbH, Clearaudiohifi, Früchte Schmidtlein GmbH, BauSpezi FATABO, Trockenbau Damerau, Sonepar Deutschland Niederlassung Erlangen, Metzgerei Schumm und den Sonderpreis Baumarkt Baiersdorf für die Unterstützung und Spenden.

Herzlichen Dank auch an die Marktgemeinde Neunkirchen am Brand für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und des Fahrzeugs für diese, nicht in den Pflichtbereich einer Feuerwehr fallende Aktion.

Wir wünschen den betroffenen Menschen im Ahrtal alles erdenklich Gute und viel Kraft und Ausdauer beim Wiederaufbau.


Dieser Beitrag ist bis einschließlich 30.09.2021 auf der Startseite. Anschließend finden sie ihn im Archiv.

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE