Aktuelle Meldungen

12.07.2022 - Danksagung an die Grundeigentümer und Jagdgenossen

An die Grundeigentümer und Jagdgenossen im Revier Neunkirchen I

Sehr geehrte Jagdgenossinnen und Jagdgenossen,

ich möchte mich für die beeindruckende Zustimmung meines Verlängerungsantrages an der Sitzung am 09.05.2022 im Gasthaus Bürgerstuben bedanken. Bis zum 31.03.2031 werde ich Ihnen meine vertrauensvolle und kameradschaftliche Zusammenarbeit zusichern, so wie in den vergangenen Jahrzehnten auch.

Mit nur einer ungültigen Stimme haben Sie mir wieder Ihr Vertrauen ausgesprochen was mir sagt das wir dort weitermachen wo wir aufgehört haben und mit einem wachen Blick für die Zukunft auch immer darüber nach zu denken was man noch besser machen könnte. Wir alle lernen nie aus und das ist gut so, das macht das Leben interessant.

Bedanken möchte ich mich auch in besonderer Weise bei meinen Mitjägern. Nur wenn man effektiv zusammen arbeitet kann man gute Ergebnisse erzielen und das war bei uns der Fall.

Bezüglich der Kitzrettung, zumindest was bis jetzt heuer dafür getan wurde, möchte ich auch an die Mähwerkfahrer und Landwirte einen Dank aussprechen. Viel wurde in eigener Initiative getan wie z.B. Scheuchen aufstellen oder die Wiesen vor der Mahd absuchen. Wo wir Jäger mithelfen konnten haben wir uns eingebracht mit Drohnenflügen usw. Nach meinem bisherigen Kenntnisstand wurden dadurch 12 Kitze vor dem Mähtod gerettet, dafür einen herzlichen Waidmannsdank im Namen der Kitze und ihrer Mütter die wir Jäger Geißen ( im norddeutschen Sprachgebiet heißen sie Ricken ) nennen.

In diesem Sinne wünsche ich der Vorstandschaft, den Jagdgenossinnen und Jagdgenossen und allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern unserer Marktgemeinde eine gesunde und friedvolle Zukunft.

Mit Waidmannsdank

Roger Hollfelder
Jagdpächter


Dieser Beitrag ist bis einschließlich 17.08.2022 auf der Startseite. Anschließend finden sie ihn im Archiv.

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE