Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

10.02.2010 - Unser Freibad braucht Unterstützung bei der Badeaufsicht!

Die Wasserwacht Neunkirchen sucht Rettungsschwimmer und bildet dazu aus!

Die Wasserwacht Ortsgruppe Neunkirchen sucht aktive Rettungsschwimmer, die während der Badesaison im Neunkirchener Freibad die Badeaufsicht übernehmen und auch für die Sicherheit im Freibad sorgen.
Seit Bestehen des Freibades übernimmt die Wasserwacht Neunkirchen für den Markt Neunkirchen die Koordination der gemeindlichen Badeaufsicht und stellt aus ihren Reihen mit aktiven Rettungsschwimmern die Badeaufsicht. Während des Einsatzes sind die Rettungsschwimmer (tageweise, nebenberufliche) Gemeindebeschäftigte, die hierfür eine Entschädigung als geringfügig entlohnte Beschäftigte erhalten. Dies stellt für den Markt Neunkirchen eine äußerst kostengünstige Variante der Badeaufsicht dar, was im Hinblick auf die Finanzlage der Gemeinde und die Gesamtkosten des Freibades sehr wichtig ist. Als Wasserwacht bemühen wir uns darum, diese kostengünstige Lösung weiterhin sicher stellen zu können.

Dazu benötigen wir noch weitere Rettungsschwimmer, die den Dienst als Badeaufsicht (tageweise bis wochenweise) übernehmen. Während einer Badesaison ist für ca. 100 Tage eine verantwortliche Badeaufsicht zu stellen. Dies fällt leichter, je mehr aktive Rettungsschwimmer zur Verfügung stehen. Wir suchen daher ständig aktive Bürgerinnen und Bürger die bereit sind, als Rettungsschwimmer und Badeaufsicht aktiv zu sein.

Um als Rettungsschwimmer die Badeaufsicht übernehmen zu können, müssen folgende persönliche Voraussetzungen erfüllt sein:
- Mindestalter: 18 Jahre
- Erste Hilfe Kurs, nicht älter als 2 Jahre
- Deutsches Rettungsschwimmer Abzeichen (DRSA) Silber, abgelegt, bzw. letzte Wiederholung nicht länger als vor 2 Jahren
- Einsatzbereitschaft

Selbstverständliche bieten wir sehr gerne auch die Ausbildung zum Rettungsschwimmer an. Dies umfasst den Besuch eines Erste Hilfe Kurses, sowie die Ausbildung zum Ablegen bzw. dem Wiederholen des DRSA Silber. Kosten entstehen dem zukünftigen Rettungsschwimmer nicht. Termine zur Ausbildung sind nach Absprache jederzeit möglich.

Natürlich sind wir auch sehr an bereits ausgebildeten Rettungsschwimmern interessiert, die die entsprechenden Qualifikationen besitzen und bereit sind, Dienst in unserem schönen Freibad zu übernehmen. Melden Sie sich!


Info und Kontakt:

Martin Polster, Technischer Leiter, Tel.: 09134 / 46 34
Martin Mehl, 1. Vorsitzender, Tel.: 09134 / 56 11
Doris Kennedy, 2. Vorsitzende, Tel. 09134 / 70 66 44


Wasserwacht
Ortgruppe Neunkirchen

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE