Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

13.07.2010 - Bürger- und Heimatfest in Neunkirchen am Brand vom 16. bis 18. Juli 2010

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste,

das 26. Bürger- und Heimatfest 2010 wird am Freitag, 16.07.2010 um 19:00 Uhr mit dem Anzapfen und unter musikalischer Umrahmung durch die Neunkirchener Jugend- und Trachtenkapelle offiziell eröffnet. Seit vielen Jahren ist das Neunkirchener Bürger- und Heimatfest eine feste Größe in unserem vielfältigen Marktleben erfreut sich einer ungebrochenen Anziehungskraft. Vor der malerischen Kulisse unseres historischen Ortskerns und unter freiem Himmel lässt es sich wunderbar feiern.
In diesem Jahr ist das Jubiläum „600 Jahre Marktrecht“ Thema vieler Sonderaktionen. Im Brandbachgarten wird eine historische Marktzeile mit Buchbinder, Drechsler, Imker, Brauer, Korbflechter, und Schmied aufgebaut. Am Samstag und Sonntag jeweils um 16:00 Uhr werden amtierende und ehemalige Gemeinderäte aus Neunkirchen eine historische Gemeinderatssitzung zum Besten geben. Mit Spannung erwartet wird auch die sog. Sängerwette gegen den Ersten Bürgermeister. Hier wird sich zeigen, ob es dem Vorstand des Großenbucher Gesangsvereins tatsächlich gelingt, 600 aktive Sänger auf dem Zehntplatz zu versammeln, die mehrere Liedvorträge darbieten.
Bei allen Mitwirkenden, Vereinen, Verbänden, Musikkapellen, Musikgruppen, den Gewerbetreibenden, den Hilfsdiensten, der Feuerwehr und ganz besonders beim Organisationskomitee möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Nur durch die Mitarbeit so vieler ehrenamtlicher Helfer und Mitwirkender ist das Bürger- und Heimatfest in dieser Form durchführbar.
Ich wünsche uns allen ein schönes, sonniges und erlebnisreiches 26. Bürger- und Heimatfest!


Heinz Richter
1. Bürgermeister

Dieser Beitrag ist bis einschließlich 18.07.2010 auf der Startseite. Anschließend finden sie ihn im Archiv.

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE