Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

02.08.2010 - Der kleine Rabe hatte gerufen


– und die Neunkirchner Kinder sind gekommen. Auf die Kinderveranstaltung des SPD- Ortsvereins Neunkirchen mit der Schwabacher Marionettenbühne gab es einen riesigen Ansturm: Binnen weniger Minuten war der Kolping- Saal bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Im Gepäck hatte die Marionettenbühne das Stück „Alles Meins! – Geschichten vom kleinen Raben“. Im Mittelpunkt der Geschichte stand ein kleiner Rabe, der mit seiner Zeit nicht besseres anzufangen wusste, als die Lieblingsspielzeuge seiner Freunde zu stibitzen, um sie in sein Nest hoch auf dem Baum zu bringen. Und selbst als dort schon kaum mehr Platz war, konnte er es einfach nicht lassen, dem Dachs sein Lesebuch, der Eule die Perlenkette oder dem Fuchs die schöne Spieluhr abzuringen. Doch alleine war das nicht so toll mit all den Spielsachen, während die Freunde des Waldes fröhlich ohne ihn spielten. So besann sich der kleine Rabe eines besseren und beschloss, all die Spielsachen zurückzugeben. Wie gesagt, so getan – und so hatten die Tiere des Waldes einen Freund zum Spielen mehr, was den kleinen Raben mächtig stolz machte.

So hatten die Kinder eine schöne, mit musikalischen Einlagen unterlegte und spannende Geschichte erlebt. Dabei aber auch erfahren, dass es ohne Freunde nicht schön ist, seine Zeit zu verbringen – gemeinsam etwas zu unternehmen macht dagegen immer Spaß.

Nach dem Stück zeigten sich der kleine Rabe und einige seiner Freunde den Kindern, sodass sie sehen konnten, wie die Figuren an den feinen Fäden durch die geschickten Hände der Marionettenbühnen- Vorführer mit Leben erfüllt werden. Am Ende konnten die kleinen Besucher der nunmehr vierten Kinderveranstaltung der SPD Neunkirchen wie immer einen roten Luftballon mit nach Hause nehmen. Und der nächste Besuch vom kleinen Raben kommt bestimmt: Auch im Juli nächsten Jahres kommt die Schwabacher Marionettenbühne wieder zur SPD- Kinderveranstaltung nach Neunkirchen.

Text: SPD

Dieser Beitrag ist bis einschließlich 09.08.2010 auf der Startseite. Anschließend finden sie ihn im Archiv.

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE