Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

30.11.2010 - Hinweis zur Einhaltung der Parkregelungen und Geschwindigkeitsbeschränkungen

Es ist zunehmend zu beobachten, dass sich die Parksituation im Zentrum unseres Marktes verschärft. Ausgelöst wird diese Situation durch das oft zu beobachtende Überschreiten der Höchstparkdauer und Parken im Halteverbot. Hinzu kommt verkehrsgefährdendes Verhalten wie Parken auf Gehsteigen oder Parken in zweiter Reihe. Die Verkehrssicherheit, insbesondere von Radfahrern und Fußgängern, wird dadurch massiv gefährdet. Es wird deshalb darauf hingewiesen, dass die vorhandenen Parkregelungen unbedingt einzuhalten sind.

An der Grundschule und am Hirtengraben befinden sich ausreichend kostenfreie Parkplätze ohne Parkzeitbegrenzung. Von dort aus kann der Innerort fußläufig in weniger als zwei Minuten erreicht werden. Weitere, zeitlich eingeschränkte, Parkplätze finden sich in ausreichender Anzahl überall im historischen Ortskern.

In Absprache mit der Polizeiinspektion Forchheim wird in Zukunft die Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs verstärkt.

Im Interesse eines rücksichtsvollen Miteinanders und zur Erhaltung der Attraktivität des Einkaufs- und Dienstleistungsstandortes im Zentrum wird um Beachtung gebeten.


Heinz Richter
1. Bürgermeister

SCHNELLSUCHE