Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

26.01.2011 - Information


zur Erstattung der zuviel entrichteten Umsatzsteuer (= Mehrwertsteuer) für Hauswasseranschlüsse und Beiträge zur Wasserversorgungseinrichtung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der vielen Nachfragen geben wir Ihnen hiermit bekannt, dass mit der Bearbeitung der eingereichten Anträge (ca. 1.800 Stück) zur Rückerstattung der zuviel entrichteten Steuer durch die Gemeinde im September 2010 begonnen wurde. Mittlerweile sind ca. 40 % davon abgearbeitet und der Rückerstattungsbetrag zurück überwiesen worden.

Wir bitten Sie, von allgemeinen Fragen zum Stand abzusehen und werden nach Abschluss der Arbeiten dies wieder im Mitteilungsblatt und auf der Homepage des Marktes bekanntgeben.

Nach wie vor wird die Bearbeitung der einzelnen Anträge in Anbetracht der Vielzahl der in der Vergangenheit erlassenen Bescheide noch längere Zeit in Anspruch nehmen. Außerdem sind z. B. Bescheide, mit denen eine Neuveranlagung des Grundstückes durchgeführt werden musste, da die Altanschließerregelung gemäß § 17 der Beitrags- und Gebührensatzung vom 07.12.2007 nicht zutraf, aufwändiger bzw. langwieriger in ihrer Bearbeitung. Wir bitten Sie diesbezüglich also weiterhin um Geduld.


Neunkirchen, 01.02.2011


Heinz Richter
1. Bürgermeister


SCHNELLSUCHE