Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

14.02.2011 - Solisten und Duos der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand




Fast 160 junge Musiker aus ganz Nordbayern präsentierten sich am 22. Januar in Sulzbach-Rosenberg den Wertungsrichtern. Sie hatten sich in ihren Bezirken für diesen Verbandsentscheid des Nordbayerischen Musikbundes im Solo-Duo-Wettbewerb qualifiziert. Bewertet wurden bei den jungen Musikern unter anderem Kriterien wie etwa das Tempo, das Zusammenspiel, die Artikulation sowie die Stückwahl im Verhältnis zur Leistungsfähigkeit.
Die Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand hat nun allen Grund zum Feiern:
Das Erfolgsduo Tom Stadelmann und Christina Bernard, beide Saxofon, zeigten ihr musikalisches Können bereits in den vergangen Jahren als mehrfache Landessieger in Solo-Duo-Wettbewerben und erreichten auch in diesem Jahr beim Verbandsentscheid mit 98 Punkten wiederum einen ausgezeichneten Erfolg und somit den Titel Verbandssieger.
Ebenfalls erfolgreich als Duo zeigten sich Bastian Schmitt und Mira Pasemann am Schlagzeug, die in der Altersgruppe der 11- und 12-jährigen mit 98 Punkten ebenso Verbandssieger wurden.
Weitere viel versprechende junge Talente am Schlagzeug, Paul Schütz (91 P.), Felix Kolb (95,5 P.), Bernd Grohmann (93 P.) und Florian Habur (98 P.) erzielten als Solisten durch ihr herausragendes Können auch das begehrte Prädikat „mit ausgezeichnetem Erfolg“.
Die höchste Punktzahl der Neunkirchner Musiker konnte Tom Stadelmann als Solist für sich verbuchen. 98,5 von 100 erreichbaren Punkten zeigen sein fleißiges Üben und sein großartiges Talent am Saxofon.
Am 20. März stellen sich nun unsere Nachwuchsmusiker mit mehr als 93 Punkten erneut der Jury beim Landeswettbewerb in Würzburg, für den sich Teilnehmer aus allen Mitgliedsverbänden des Bayerischen Blasmusikverbandes qualifizieren konnten.
Die Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand gratuliert ihren Preisträgern herzlich und freut sich über ihre überaus erfolgreichen jungen Talente.

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE