Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

27.02.2012 - Die Abfallberatung des Landkreises Forchheim informiert:


Neue Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe ab Januar 2012

Der Ausschuss für Umwelt und Naturschutz des Kreistages Forchheim hat entschieden, dass die meisten Wertstoffhöfe bestehen bleiben. Das heißt: Jede Gemeinde hat auch 2012 weiterhin einen Wertstoffhof! Dies ist nicht selbstverständlich, denn im Landkreis Forchheim gibt es die Papier- und Biomülltonne, den Gelben Sack und den Abholservice für große Elektrogeräte, womit ein Großteil der Haushaltswertstoffe direkt von zu Hause abgeholt wird. Die Wertstoffhöfe sind in der Folge nicht mehr so frequentiert wie zu Zeiten des reinen Bringsystems. Es können aber weiterhin Papier/Kartonagen, Altglas, Metallschrott, Elektrokleingeräte (max. "Schuhschachtelgröße"), Batterien, CD's, Kork, Altkleider sowie teilweise auch Kleinmengen an Gartenabfällen gebührenfrei an den Wertstoffhöfen abgegeben werden.
So stehen auf den Wertstoffhöfen in Eggolsheim, Forchheim-Nord, Gräfenberg, Hausen, Heroldsbach, Hiltpoltstein, Igensdorf, Kirchehrenbach, Kunreuth, Langensendelbach, Neunkirchen a. Br., Obertrubach, Poxdorf, Pretzfeld, Streitberg, Wiesenthau, Willersdorf zusätzlich Sammelcontainer für Gartenabfälle bereit (ab 2012 auch in Egloffstein). Dort können nun das ganze Jahr über Kleinmengen an Gartenabfällen (max. ca. 0,5 m³ pro Öffnungstag) gebührenfrei angeliefert werden.
Um jedoch die beim Betrieb der Wertstoffhöfe entstehenden Kosten zu reduzieren, beschloss der Kreisumweltausschuss, dass die Öffnungszeiten bzw. die Anzahl der Öffnungstage pro Woche eingeschränkt und damit den veränderten Gegebenheiten angepasst werden. Ab Januar 2012 gelten deshalb auf den meisten Wertstoffhöfen im Landkreis Forchheim neue Öffnungszeiten.
Der Wertstoffhof Neunkirchen a. Br. ist ab Januar 2012 zu folgenden Zeiten geöffnet:

Wertstoffhof Neunkirchen am Brand
Sommer und Winter
Di, Fr 15.00 - 17.30 Uhr
Mi 9.00 - 11.30 Uhr
Sa 9.00 - 12.30 Uhr

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE