Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Aktuelle Meldungen

18.06.2012 - ADAC-Veteranenrallye in Neunkirchen am Brand-ein voller Erfolg




Der 1. Automobilclub Neunkirchen am Brand hatte zu seiner 18. Nordbayerischen Veteranenrallye eingeladen. Nicht weniger als 85 Teams, bestehend aus PKW´s, LKW´s, Mopeds und Motorrädern, folgten der Einladung. Unter der Schirmherrschaft des 1.Bürgermeisters, Herrn Heinz Richter, wurde bei strahlendem Sonnenschein gestartet. Die Route führte über Ermreuth, Gräfenberg, Obertrubach, und Egloffstein. Anschließend ging es über Pretzfeld, Leutenbach Kunreuth, Effeltrich und Langensendelbach weiter bis zur Grundschule in Neunkirchen, die als Start und Ziel diente.
Die Strecke war fast 90 km lang, und alle Fahrzeuge mussten dabei 5 Prüfungen absolvieren, zum Beispiel die Startprüfung, Fahren auf dem Brett oder das Einhalten eines vorgegebenen Abstandes.
Vom ältesten Fahrzeug, einem Motorrad des Typs DKW SS 600 aus dem Jahre 1930, bis zu den Porsche 944 als Coupe und und Cabrio, beide Baujahr 1990, reichte die Spanne.
Neben Exoten wie einer Militärmaschine vom Typ BMW R 75 mit Beiwagen und Horex Resident, Cobra Shamrock, Nash Ambassador Limousine oder Buick LeSabre Cabrio waren einige einstige Traumautos am Start, zum Beispiel Alfa Romeo Giulietta, Mercedes 190 L, Ford Mustang Cabrio, Porsche 911 oder Opel GT. Aber auch ehemalige Alltags-Fahrzeuge wie Fiat 500, Audi 50, Fiat 124, Opel Kadett, VW Käfer und Passat oder Audi 100 waren vertreten.
In allen 11 Fahrzeugklassen wurden Preise vergeben, dazu gab es Sonderpreise, z. B. für die weiteste Anfahrt auf eigener Achse.
Bei guter Stimmung klang die Veranstaltung gegen 17 Uhr bei Kaffee und Kuchen aus.
Der Dank der Vorstandschaft des ACN galt allen Helfern und den Firmen Autohaus Ritter, Ka-Ja Tachodienst und Malerbetrieb Guttenberger sowie der Firma Elektro-Heid für ihre Unterstützung.

Die Meldung wurde von Seiten eines Vereins oder einer Gruppierung eingereicht und gibt nicht zwingend die Meinung der Marktgemeinde Neunkirchen am Brand wieder. Weitere Infos

SCHNELLSUCHE