Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Als besonderen Service können wir Ihnen hier die Wettermail von Stefan Ochs anbieten.
Herr Ochs bietet Verschiedene Serviceleistungen rund um das Thema Wetter auf seiner Seite www.wettermail.de


Wetterochs Wettermail - So 11.04. 15:23

Wetter - insgesamt recht kalt, nennenswerte Niederschläge aber nur bis Montagmittag

Hallo!

Die Kaltfront überquert uns am heutigen Sonntag bereits zwischen 18 Uhr (Geiselwind) und 21 Uhr (Plech) von Westen her mit starken Windböen aus West bis Nordwest, sowie einzelnen Schauern und Gewittern.

Anschließend kommen dann nachts Regenfälle auf, die morgen am Montag über Mittag von Westen her wieder abklingen. In der Fränkischen Schweiz ist der Regen auch mit Schnee vermischt. Ab dem Nachmittag bleibt es am Montag trocken, wobei die Wolkendecke aber nur zögerlich auflockert. Maximal 8 Grad. Der im Mittel schwache und in Böen frische Wind weht aus Nordwest.

Von Dienstag bis Freitag fließen mit schwachen, langsam von Nordwest auf Nordost drehenden Winden kalte Luftmassen zu uns. Es ist wechselnd bis stark bewölkt mit vereinzelten leichten Schauern. Unterhalb von 400 m fällt eher Regen, oberhalb von 400 m eher Schnee. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 8 Grad. Nachts kühlt es auf Temperaturen nahe -1 Grad ab.

Am nächsten Wochenende dreht in Skandinavien der Wind auf Südwest und wir werden von der polaren Kaltluftzufuhr abgeschnitten. Die eingeflossene Luft kann sich unter leichtem Hochdruckeinfluss bei zeitweiligem Sonnenschein erwärmen, so dass die Temperaturen auf 10 bis 15 Grad steigen. Dabei bleibt es wahrscheinlich trocken.

Wetterochs


 




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

SCHNELLSUCHE