Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Felix-Müller-Museum Liste Sonderausstellungen

15 Jahre Felix-Müller-Museum

Felix Müller: Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen

 

Im Juli 2000 wurde es eröffnet, es besteht heuer 15 Jahre: das Felix-Müller-Museum.

Zum 15jährigen Bestehen zeigt das Museum eine neue Werkauswahl. Dabei ist anzumerken, daß bei den begrenzten räumlichen Gegebenheiten und Werken aus 76 Schaffensjahren nur einige Schwerpunkte aus dem langen künstlerischen Leben Felix Müllers gezeigt werden können:

  • die früheste Arbeit: eine Bleistiftzeichnung seiner Mutter, 1921
  • weitere Porträts: Selbstporträts, Porträts seiner Mutter und seiner Frau
  • Zeichnungen und Skulpturen, 1920er Jahre
  • Landschaftsaquarelle aus Laubendorf, 1938/1939
  • Russland: Porträts und Landschaften, 1941/1942
  • Zeichnungen aus 1969, seinem 65. Lebensjahr
  • Fränkische Landschaften, Ölkreide, 1970er Jahre
  • Neuerwerbung: Drei-Chöre-Blick Neunkirchen, 1967
  • Neue Schenkung: Frauenbüste, gebrannter Ton, gefunden auf einem Dachboden.
  • sowie weitere Werke der ständigen Ausstellung.


Abbildung:
St. Michaelskirche Neunkirchen/Drei-Chöre-Blick, Öl auf Hartfaserplatte, 1967

 

Nachstehend Bilder von der Abendveranstaltung am 21. Juli 2015, dem 15. Jahrestag der Museumseröffnung, fotografiert von Marijana Dollack, Neunkirchen:


Archiv
SCHNELLSUCHE