Sie befinden sich hier: Startseite > Kirche und Kultur > Bücherei Neunkirchen > Ferienakademie Projekt Kopf Hand Netz
Logo eDienste

Logo willkommen-in-neunkirchen.de
suchen

Termine

Aktuelle Meldungen

zuletzt geändert


Bild für Fusszeile Info

Spannende Ferienakademie

Vom 2. bis 6. November 2015 wurde im bayerischen Neunkirchen am Brand das Projekt „Kopf-Hand-Netz“ für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren durchgeführt.

Veranstalter waren die Marktbücherei St. Michael, der Gemeindejugendpfleger und der 1. Automobilclub Neunkirchen (ACN). Gefördert und finanziert  wurde das Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Förderkulisse „Lesen macht stark“.

Nach einer Autorenlesung mit dem Jugendbuchautoren Tobias Elsäßer und seinem Buch „Linus Lindbergh und die Invasion der Roboter“ entwickelten die 14 Jungen und ein Mädchen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren eine eigene Geschichte als Drehbuch. Dabei  wurden sie vom Medienpädagogen Armin Stingl unterstützt.

Auf Basis dieses Drehbuchs wurden mit Hilfe von Tablet-PCs fünf verschiedene LEGO-Mindstorm Roboter in Arbeitsgruppen mit Unterstützung von jugendlichen Betreuern des ACN gebaut.

Am nächsten Tag konnte dann mit der Programmierung der Roboter mit dem Programm Roberta begonnen werden. Dabei wurden die Teilnehmer von Frau Andrea Herold, einem Roberta-Coach unterstützt.

Ab Mittwochnachmittag wurde dann mit dem Drehen der gemeinsam entwickelten Filmhandlung begonnen. Am Rande der Dreharbeiten wurden von den Kindern und Jugendlichen die Dialoge und die Filmhandlung (weiter) entwickelt und die Programmierung der Roboter fortgesetzt.

Am Freitag, den 15. Januar 2016 hatte der Film „Die Invasion der Roboter“ vor einem begeisterten Publikum, bestehend aus den Teilnehmern der Ferienakademie mit  ihren Familien und den Betreuern,  im Haus der Generationen Premiere.

Das Video können Sie hier als MP4-Datei herunterladen (241 MB).

Ebenso haben wir die Produktionsdokumentation als MP4-Datei (32 MB).