Wappen Neunkirchen am Brand

Marktgemeinde

Neunkirchen am Brand

Geimeindejugendpflege in Neunkirchen am Brand

Hallo,

herzlich willkommen auf der Seite der Gemeindejugendpflege in Neunkirchen am Brand.

Hier erhaltet ihr Infos zu aktuellen Angeboten der gemeindlichen Jugendarbeit und einen Einblick in meine Tätigkeiten als Jugendpflegerin.

Bei Fragen zur Jugendarbeit und allen jugendrelevanten Themen stehe ich gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

Eure Jugendpflegerin

Laura Sterz

____________________________

Gemeindejugendpflegerin

Innerer Markt 1
91077 Neunkirchen am Brand
 
Mobil: 0170/1228828
 

Mail: jugendpflege@neunkirchen-am-brand.de

Instagram:JugendpflegeNeunkirchenamBrand

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

JUGENDTREFF "OUTBACK" öffnet wieder zum 11.09.20 (max. 11 Personen)

Anmeldungen zum Besuch des Jugendtreffs (Öffnungszeiten: Immer Freitag ab 16:00 - 22:30 Uhr) müssen jeweils bis Donnerstag per Whats App, instagram (JugendpflegeNeunkirchenamBrand), telefonisch oder per E-Mail bei Laura Sterz (01701228828, jugendpflege@neunkirchen-am-brand.de) eingehen.

Der Jugendtreff ist mit Sofas, Sitzsäcken, Tablets, Spielen, WLAN, Playstation, Xbox, Nintendo Wii und einem Billard, Dart und Kicker ausgestattet. Dazu haben wir eine brandneue Musik- und Lichtanlage angeschafft, damit das Musikhören jetzt noch mehr Spaß macht und der Jugendtreff zum gemütlichen Verweilen in einer Lounge Atmosphäre oder zu späteren Discoveranstaltungen, wenn diese aufgrund des Coronavirus wieder stattfinden können, einlädt. Jeder darf seine Lieblingsmusik auswählen.

Wir suchen noch interessierte Jugendliche, die Lust haben im Jugendtreff mitzuwirken (z.B. eigene Projekte/ Ideen umsetzten, Veranstaltungen für Jugendliche planen und dabei sein (z.B. U/Ü-16 Partys), Thekendienst im Jugendtreff übernehmen usw.). Engagierte Jugendliche gehen bei uns nie leer aus!

Bei Interesse meldet euch einfach bei der Jugendpflegerin Laura Sterz!

 

Anhand der Empfehlungen des Bayrischen Jugendrings wurde für den Jugendtreff Outback ein Hygiene- und Schutzkonzept erarbeitet. Darin enthalten sind Maßnahmen wie Regelungen zur Maskenpflicht, Abstandsmarkierungen und geänderte Abläufe.

Wichtige Informationen zum Umgang mit Corona bei Angeboten der kommunalen Jugendarbeit:

  1. Besucher, die grippeähnliche Symptome haben, können nicht teilnehmen.
  2. Die Besucher müssen vor Ort ihre Kontaktdaten hinterlassen und dem Datenschutz gemäß DSGVO zustimmen.
  3. Es können keine Fahrräder am Fahrradstellplatz am Jugendtreff abgestellt werden. Diese können in einem Mindestabstand von 1,5 Metern um den Jugendtreff abgestellt werden.
  4. Es gilt die Mund-Nasenschutz-Pflicht (jeder Besucher muss eine geeignete Maske mitbringen) und der Mindestabstand von 1,5 Metern muss permanent eingehalten werden. Zusätzlich muss an die Husten-Nies-Etikette, das Verbot des Körperkontakts, das regelmäßige Händewaschen und an die regelmäßige Desinfektion der Hände gedacht werden.
  5. Massenansammlungen generell und vor dem Jugendtreff sind verboten.
  6. Der Einlass ist durch ein Einbahnstraßensystem geregelt und mit Schildern und Bodenmarkierungen entsprechend gekennzeichnet

 

Um nichts zu verpassen folgt uns am besten auch auf Instagram: JugendpflegeNeunkirchenamBrand!

 

 

Wir freuen uns immer über gute Ideen und Anregungen, die uns dabei helfen, den Jugendtreff besser zu machen, sowie über Jugendliche, die Lust haben, sich im Jugendtreff (Thekendienst, Flyergestaltung, Programmerstellung, Werbung) oder an Projekten, Workshops und Veranstaltungen (Z.B. U16/Ü16-Partys) mit einzubringen. In beiden Fällen melde dich bei der Gemeindejugendpflegerin oder schau während des Offenen Treffs vorbei.

 

Ihr könnt euch Fußbälle, Basketbälle und Federballschläger sowie Federbälle von Montag bis Freitag zwischen 9-16 Uhr am Jugendbüro des Jugendtreffs Outback kostenlos ausleihen!!!

Alle Materialien werden vor der Ausleihe und danach desinfiziert!

Personen, die sich Spielmaterialien ausleihen möchten, müssen sich mit ihren Kontaktdaten in eine Liste eintragen!

 

Neuheiten im Jugendtreff

 

 

 

Rückblick:

Am 13.08.2020 fand ein Graffiti-Workshop in einer Kleingruppe von 8 Personen am Jugendtreff Outback statt

 

Graffiti Workshop

für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab 12 Jahren

In diesem Workshop lernst du die Grundlagen des Graffitis, die Geschichte des Sprayens, den Aufbau eines klassischen Graffiti-Styles und bekommst eine Einführung in das Arbeiten mit der Sprühdose.

In der Übungsphase kannst du erste Erfahrungen mit der Sprühdose machen. Sonja Panzer, eine erfahrene Sprayerin, wird dich dabei unterstützen. Im Vorfeld werden Motive von Kindern und Jugendlichen aus Neunkirchen gesammelt, wovon ein Motiv von dir und den anderen Teilnehmern mit Frau Panzer an eine der vier Innenwände im Jugendtreff aufgetragen wird. Du erhältst dafür eine Vollmaske. Gerne kannst du mir bis 03.08.2020 per E-Mail oder instagram (jugendpflegeneunkirchenambrand) deinen eigenen Motivvorschlag zukommen lassen.Somit hast du die Chance deinen eigenen Stil im Jugendtreff Outback zu verwirklichen.

TERMIN: Donnerstag, der 13.08.2020 von 15.00 – 20:00 Uhr

ORT: Jugendtreff Outback (Zu den Heuwiesen 4, 91077 Neunkirchen am Brand

KOSTEN: 10,00 €, bar zu zahlen vor Ort am 13.08.2020

TEILNEHMERANZAHL: maximal 8 Personen

KURSLEITERIN: Frau Panzer

ANMELDUNG: Für eine kostenpflichtige und verbindliche Anmeldung sende mir bitte deine vollständigen Kontaktdaten (Anschrift und Geburtsdatum, Telefonnummern (Mobil und Festnetz), E-Mail-Adresse) und die Kontaktdaten deines Personensorgeberechtigten bis spätestens 31.07.2020 an: jugendpflege@neunkirchen-am-brand.de

 

Wichtige Informationen zum Umgang mit Corona bei Angeboten der kommunalen Jugendarbeit:

  1. Teilnehmer, die grippeähnliche Symptome haben, können nicht teilnehmen.
  2. Die Teilnehmer müssen vor Ort ihre Kontaktdaten hinterlassen und dem Datenschutz gemäß DSGVO zustimmen.
  3. Es können keine Fahrräder am Fahrradstellplatz am Jugendtreff abgestellt werden. Diese können in einem Mindestabstand von 1,5 Metern um den Jugendtreff abgestellt werden.
  4. Teilnehmer sollten zu Fuß oder mit dem Auto anreisen.
  5. Es gilt die Mund-Nasenschutz-Pflicht (jeder Teilnehmer muss eine geeignete Maske mitbringen) und der Mindestabstand von 1,5 Metern muss permanent eingehalten werden. Zusätzlich muss an die Husten-Nies-Etikette, das Verbot des Körperkontakts, das regelmäßige Händewaschen und an die regelmäßige Desinfektion der Hände gedacht werden.
  6. Massenansammlungen generell und vor dem Jugendtreff sind verboten.
  7. Der Einlass ist durch ein Einbahnstraßensystem geregelt und mit Schildern und Bodenmarkierungen entsprechend gekennzeichnet
  8. Getränke stehen zum Verkauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Jugendtreff Outback musste wegen der Corona-Pandemie in den letzten Monaten geschlossen bleiben. Dafür ist eine Rahmenkonzeption und ein Jahresbericht der Gemeindejugendpflege entstanden, es sind Umfragen und Analysen mit den Jugendlichen bezüglich ihrer Wünsche, Bedürfnisse und Missstände durchgeführt und ausgewertet worden sowie ein Konzept zur Entwicklung des Außengeländes des Jugendtreffs entstanden.

Weiter wurden Online-Sprechstunden für die Jugendlichen eingerichtet, die sie weiterhin in Anspruch nehmen können, Beschäftigungsmöglichkeiten für zuhause und do it yourself Tipps über instagram zur Verfügung gestellt und der Jugendtreff erhielt eine neue Licht-und Musiktechnik.

Außerdem wurde ein Hygienekonzept für den Jugendtreff Outback und den am 13.08.2020 stattfindenden Graffitikurs am Jugendtreff erstellt.

Dazu fand Vernetzungsarbeit mit den örtlichen Vereinen statt und die Ortsteile von Neunkirchen werden auf ihren Bedarf an Jugendtreffpunkten/ Beschäftigungsmöglichkeiten geprüft.

 

Winterprogramm 2020

 

Babysitterkurs:

Interessierte Jugendliche ab 15 Jahren haben die Chance sich vom Kinderschutzbund an 3 Abenden im Herbst 2020 von jeweils 17:00-19:00 Uhr im Jugendtreff Outback in Neunkirchen am Brand zu Babysittern ausbilden zu lassen und können sich dadurch nebenbei Geld dazuverdienen. Es wird eine einmalige Kursgebühr von 5,00€ erhoben.

Interessierte Jugendliche können sich bei der Jugendpflegerin melden!

 

Neue Babysitter ausgebildet!!!!

Vom 27.1.19-29.1.19 wurden im Jugendtreff Outback in Kooperation mit dem Kinderschutzbund Forchheim, dem Ökumenischen Familienstützpunkt und der Jugendpflege Neunkirchen am Brand 10 neue Babysitter ausgebildet!

Die Liste der Babysitter ist erhältlich im

Ökumenischen Familienstützpunkt im Evangelischen Gemeindehaus

Evangelische Gemeindehaus
Von-Hirschberg Straße 8
91077 Neunkirchen am Brand
www.familienstuetzpunkt-nk.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Evelyn Lacken
Telefon: 0176 43 50 70 40
E-Mail: fsp-neunkirchen@diakonie-kiju.de

Offene Bürozeiten: Montag von 8.30-9.30 Uhr  
und nach Vereinbarung auch am Nachmittag  
oder in den Abendstunden

 

Winterprogramm 2019

 

Sommerprogramm 2019 im Jugendtreff Outback

Ü16-Party: 13.9.19 Review

Nächste Ü16-Party wird bald bekannt gegeben!

 

Poolparty:

Grillen:

Slackline:

Eine Anmeldung ist nicht notwendig! Kommt einfach vorbei!

 

 


Offener Schrauberkurs (ab 10 Jahre)

Motor kaputt? Zündkerze defekt? Reifen platt? Auf in die Werkstatt?
Nein - auf zum Jugendtreff!
Beim Schrauberkurs des 1. ACN und des ADFCs lernt ihr alles Nötige über Fahrräder, Mopeds und andere motorisierte Fahrzeuge und wie ihr sie wieder fahrtüchtig macht. So spart ihr euch eine teure Reparatur in der Werkstatt und könnt der nächsten Panne gelassen entgegen sehen.
 

Weitere Termine folgen im Oktober 2019!

Du hast Interesse?

Melde dich einfach telefonisch oder per E-Mail bei der Jugendpflegerin!

 

     

_________________________________________________________________

Familienleben-Forchheim.de


Bürger- und Heimatfest 2019

Das Kinder- und Jugendprogramm im Brandbachgarten war wieder ein voller Erfolg!

Auch dieses Jahr gab es strahlenden Sonnenschein und ein großes Angebot an unterschiedlichen Stationen für die Kinder- und Jugendlichen.

Vielen Dank an alle Vereine und Personen, die an diesen Tagen mitgewirkt haben:

 

  • Kolping Jugend
  • Kinderschminkerin Frau Falter
  • Märchenerzählerin Frau Hanffstengel
  • Schützenfreunde Hubertus
  • Förderverein Schwimmbad
  • Pfadfinderbund Weltenbummler
  • Herr Kruckow (Grundschulbau aus Lego)
  • OGTS Grundschule (Spieleparcour)
  • Kampfkunst Black Belt Neunkirchen am Brand Herr Mennear
  • FFW Ebersbach
  • Kinderflohmarkt

 

Donkey Kong Kletterturm (Kooperation der kommunalen Jugendarbeit und der Kolpingjugend)

  

   

 

 

  

  

 

Kinderflohmarkt im Brandbachgarten

 

Feuerwehr Ebersbach mit Feuerwehrauto

 

 

Pfadfinderbund Weltenbummler mit Lagerfeuer und Stockbrot

 

 

Einblicke in die gemeindliche Jugendarbeit 2018

Bürger- und Heimatfest 2018

 

_________________________________________________________________________________________
 
Shuffle Dance Workshop
 
Shuffle like a Pro - das war das Ziel des Workshops am 07. Juli 2018. Neun motivierte Jungen und Mädchen stellten sich an diesem Samstagvormittag den Herausforderungen des T-Steps und des Running Mans. Was bei geübten Tänzern leicht und fließend aussieht, stellte sich als knifflige Konzenrations- und Koordinationsübung heraus. Schnell wurde klar: zum Profi wird an diesem Tag wohl niemand werden, aber Übung macht bekanntlich den Meister und so rutschten und drehten sich die Teilnehmer unter Anleitung von Trainerin Michaela (BodyArt Nürnberg) was das Zeug hielt, um dem angestrebten Ziel so nahe wie möglich zu kommen. Die beiden schweißtreibenden Stunden schlossen mit einer kleinen Choreographie ab und am Ende konnte jeder stolz auf das, was er oder sie gelernt und geleistet hatte, sein.
 
 
________________________________________________________________________________________________
 
Tag der Jugend
 
Der Tag der Jugend am Samstag, den 12.05.18 war ein voller Erfolg! Mit schönstem Wetter und reger Teilnahme wurden die Vorbereitungen der vergangenen Monate belohnt. An den verschiedenen Vereins-Stationen herrschte buntes Treiben, dem bei selbst gebackenem Kuchen, einer Tasse Kaffee oder etwas Deftigem vom Grill von einem schattigen Plätzchen aus entspannt zugeschaut werden konnte. An manchen Stationen war Geduld gefragt, da die Warteschlangen mit der Zeit immer länger wurden und die Sonne sich an diesem Tag nicht hinter Wolken verstecken musste. Die Showeinlagen und Preisverleihungen zum Ende der Veranstaltung hin waren noch einmal ein besonderes Highlight, denen viele Zuschauer trotz der sich inzwischen bedrohlich am Himmel auftürmenden Gewitterwolken begeistert folgten.
 
 
 
 

Für diesen gelungenen Tag bedankt sich der Markt Neunkirchen bei allen teilnehmenden Vereinen und Institutionen für Ihr großes Engagement:

1. Automobilclub Neunkirchen am Brand e.V., Allgemeiner Deutscher Fahrradclub Forchheim, Blaskapelle Ebersbach, FFW Ebersbach, Turn- und Sportverein Neunkirchen am Brand, Neunkirchner Carnevals Verein e.V., Bund Naturschutz in Bayern e.V. - Ortsgruppe Neunkirchen am Brand und Umgebung, Kolpingjugend Neunkirchen am Brand, Horst Füchse/Pfadfinderbund Weltenbummler e.V., katholische Kirche, evangelisch-lutherische Kirche, Marktbücherei St. Michael, Freundeskreis für Kunst und Kultur e.V., Offener Jugendtreff Neunkirchen am Brand e.V., Schülerfirma der Mittelschule Neunkirchen am Brand.

________________________________________________________________________________________________

DM Spenden-Aktion am 07.03.18

 
 

 

SCHNELLSUCHE